Kunstbeutelträger für 2016 NEU / Juli 2016

Für das Jahr 2016 sind zwei neue Kunstbeutelträger (im Folgenden: KBT) ernannt worden. Sie haben dieses Amt schon vor einiger Zeit aufgenommen, sind damit aber noch nicht nach aussen, d.h. an die Öffentlichkeit dieses blogs getreten.

Für mich, KBT #3, ist für meine Wahl wichtig, KünstlerInnen mit einem Werk zu fördern, das sich schon zu einem solchen konstituiert hat und nicht erst sich im Beginn befindet. Es können weitere künstlerische Ansätze, sagen wir im sozialen Kontext, für meine Auswahl ausschlaggebend sein. Darüber hinaus werde ich auch spezifische Projekte, die ich für unterstützenswert halte, in meine Wahl miteinbeziehen.

Was an dieser Stelle schon zuvor über die Förderung von KünstlerInnen gesagt wurde, die bei vermeintlich gutem Erfolg nicht doch mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen haben und daher zu unterstützen wären, gilt sicher auch für meine Beobachtungen, denen ich über dieses Amt Rechnung tragen werde. Direkte Not ist keine Kategorie dabei, wird aber in Einzelfällen eine Rolle spielen.

In Kürze werde ich zumindest einige KünstlerInnen vorstellen.

KBT #3, am 4. Juli 2016

 

Diskussionsbeitrag verfassen

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht, Pflichtfelder sind mit einem * markiert.
Wir schätzen die Debatte, allerdings bevorzugt mit echten Menschen. Dein Username sollte daher aus Deinem vollen Namen, wenigstens aus Deinem Vornamen bestehen.

Rechnen Sie und zeigen das Sie keine Maschine sind. *


Der Beitrag muss erst Moderiert werden.